Gehirn

Unbehandelter Bluthochdruck geht aufs Gehirn

Bluthochdruck erhöht die Gefahr für Herzinfarkt, Schlaganfall und Co. Aber nicht nur das - er geht auch aufs Gedächtnis + mehr

  • Die Biouhr tickt nicht bei allen gleich

    So planen Sie Ihren Tag richtig

    Der menschliche Körper besitzt eine innere Uhr: Verschiedene Organe haben zu unterschiedlichen Zeiten regelrechte Hochphasen. Wer sich in ihrem Rhythmus bewegt, dem fällt vieles leichter. Egal ob es…  + mehr

  • Frau mit Uhr
  • Das Zittern gilt als typisches Symptom von Parkinson. Aber es gibt noch andere, bislang unbekannte Frühwarnzeichen der Schüttellähmung
  • Zitternde Hand? Angst vor sozialen Kontakten? Folgende Checkliste dient der Früherkennung von Parkinson

    Parkinson Früherkennung

    Parkinson - der fortschreitende Verlust bestimmter Zellen im Gehirn hat bei Patienten zur Folge, dass diese sich nicht mehr richtig bewegen können. Schlurfender Gang, zitternde Hände oder vermehrte…  + mehr

  • Schwindel, Kopfweh, Sehstörungen - auf diese Frühwarnzeichen sollten Sie achten, sie können einen Schlaganfall ankündigen

    Schlaganfall-Vorboten

    Ist das Gehirn nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt, sterben sehr schnell Nervenzellen ab. Darum zählt bei einem Schlaganfall jede Minute. Eine Verstopfung der Blutgefäße im Gehirn passiert…  + mehr

  • Schlaganfall lässt Nervenzellen absterben

    Ursache für Parkinson

    Zitternde Glieder, schlurfender Gang – die typischen Symptome von Parkinson kommen für viele Betroffene wie aus heiterem Himmel. Die Schüttellähmung gilt als Krankheit des Alters, aber auch jungen…  + mehr

  • Muffige Luft im Büro oder Klassenzimmer lähmt das Denkvermögen - US-amerikanische Forscher haben dafür jetzt den Schuldigen ausgemacht

    Gelähmtes Denkvermögen

    Muffige Luft im Büro oder Klassenzimmer lähmt das Denkvermögen - Schuld daran ist Kohlenstoffdioxid. Obwohl wir es selbst beim Ausatmen produzieren, kann es unserem Körper mächtig zusetzen. Das ist…  + mehr

Seite 1 | 2

Aus den Rubriken

Meistgelesen

  • Depressionen werden bei Männern seltener erkannt als bei Frauen

    Männer-Schnelltest

    Depressionen werden bei Männern seltener erkannt als bei Frauen - der Schnelltest für Männer + mehr

  • Depressionen werden bei Frau doppelt so häufig diagnostiziert.

    Sind Depressionen weiblich?

    Bei Frauen werden doppelt so häufig Depressionen diagnostiziert wie bei Männern. Sind Depressionen weiblich? + mehr