Psyche

  • Schützt Entspannung vor Diabetes?

    Wichtigste Risikofaktoren für Diabetes: falsche Ernährung, Bewegungsmangel und Übergewicht. Und jetzt kommt noch ein neuer dazu + mehr

Gehirn

  • So planen Sie Ihren Tag richtig

    Wer sich nach dem Biorhythmus bewegt, dem fällt vieles leichter + mehr

  • Mehr Leistung im Gehirn

    Stundenlang Pauken schön und gut - wenn Sie wirklich was vom Lernen haben wollen, gönnen Sie sich Pausen + mehr

  • Autismus - Störung besiegen

    Forscher identifizierten eine Fehlfunktion in den Schaltkreisen der Nervenzellen. Diese Störung ließ sich wieder rückgängig machen. + mehr

  • Parkinson, Alzheimer und Co.

    Wer im Schlaf schreit und um sich schlägt, könnte an einer neurodegenerativen Erkrankung leiden + mehr

  • Doping fürs Denkorgan

    Wer Fremdsprachen lernt, kann sich nicht nur auf dem internationalen Parkett eleganter bewegen - das Lernen hat auch unerwartete Nebenwirkungen aufs Gehirn + mehr

  • Burnout

    Depression

  • Depression nach Herzinfarkt

    "Überlebe ich den nächsten Herzinfarkt überhaupt?" Große Sorge um einen erneuten Infarkt kann zu Depressionen führen. + mehr

  • Depressionen und Angststörungen

    Menschen, die unter psychischen Erkrankungen wie Depressionen oder Angststörungen leiden, werden häufiger zu Vegetariern + mehr

  • Depression oder Demenz

    Wenn Senioren missmutig oder antriebslos sind, kann manchmal eine Depression oder eine beginnende Demenz dahinter stecken. + mehr

  • Meditation hilft gegen Seelenleid

    Meditieren verändert das Gehirn. Das verbessert die Stressreaktion und hilft bei Depressionen - sagen Forscher + mehr

  • Depressions-Mythen

    Zu viel Arbeit, Schicksalsschläge und falsche Ratschläge - Wir haben für Sie acht Depressions-Mythen zusammengestellt + mehr

  • Winterdepression und Winterblues

    Der Winter macht manchen besonders zu schaffen. Sie rutschen in eine Winterdepression + mehr

  • Sucht

    • Effektiver Rauchstopp

      Raucher, die ihre Zukunft grundsätzlich planen, haben größere Chancen mit dem Qualmen aufzuhören + mehr

    • Alkoholismus

      Zu oft ins Glas geschaut + mehr

    • Achtung süchtig!

      Achten Sie auf diese Warnzeichen! + mehr

    • Sucht Alarmsignale

      Daran erkennen Sie eine Abhängigkeit + mehr

    • Nichtraucherpille

      Schlankbleiben trotz Rauchstopp + mehr

    Aus den Rubriken

    Meistgelesen

    • Depressionen werden bei Männern seltener erkannt als bei Frauen

      Männer-Schnelltest

      Depressionen werden bei Männern seltener erkannt als bei Frauen - der Schnelltest für Männer + mehr

    • Depressionen werden bei Frau doppelt so häufig diagnostiziert.

      Sind Depressionen weiblich?

      Bei Frauen werden doppelt so häufig Depressionen diagnostiziert wie bei Männern. Sind Depressionen weiblich? + mehr